Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat mit Datum vom 23.11.2021 eine neue Corona-Landesverordnung erlassen. Nach Information des Landesfußballverbandes M-V steht es den Vereinen nun frei, selbstständig eine Entscheidung über die Fortführung des Spielbetriebes im Herrenbereich unter 2G+ Bedingungen zu treffen. Dies hätte zur Folge, dass nur geimpfte und genesene Spieler (Heim- und Gastmannschaft) und Zuschauer unter Vorlage eines tagesaktuellen Negativtests das Sportgelände betreten dürfen. Der FSV Kühlungsborn hat sich dazu entschieden, die anstehenden Spiele der ersten Männermannschaft (28.11. / 04.12. / 12.12.) nach Abstimmungen mit den Gegnermannschaften abzusagen und im neuen Jahr nachzuholen. Damit verabschiedet sich die erste Männermannschaft nun in die Winterpause.

 

Die Spiele der Nachwuchsmannschaften finden weiterhin statt. Hierbei besteht jedoch die sogenannte 2G+ Erfordernis für alle Zuschauenden. Der Zutritt zu den Spielen kann also nur geimpften und genesenen Personen unter Vorlage eines tagesaktuellen Negativtests gestattet werden.

Der Vorstand hat bei der gestrigen Vorstandssitzung entschieden, die geplanten Hallenturniere am 08.01.2022 (Bürgermeistercup), am 14.-16.01.2022 (Möwen-Masters) und am 18.-20.02.2022 (Spendenturnier) aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemielage abzusagen.
 
Auch die für den 17.12.2021 geplante Weihnachtsfeier kann leider nicht stattfinden.
 
Helfende Hände gesucht

Werde Mitglied der Möwencrew

Um den immer weiter steigenden Anforderungen und den vielfältigen Aufgaben gerecht zu werden, benötigen wir viele helfende Hände im Verein. Ob als Trainer und Betreuer, im Catering oder für die Bereiche Social-Media, Homepage, Stadionheft und Co. Jeder kann helfen und sich im Verein engagieren.

Wir freuen uns über jede ehrenamtliche Hilfe. Falls du Dich auch beim FSV Kühlungsborn engagieren möchtest, dann kannst du Dich gerne per Mail an uns wenden: info@fsv-kuehlungsborn.de