Bau-Projekt: "Ein Vereinsheim für den FSV"

Der FSV Kühlungsborn e.V. hat seit über einem Jahrzehnt seine Geschäftsstelle im Obergeschoss des Pavillons auf dem ehemaligen Gelände des Mini-Freizeitparks. In unmittelbarer Nähe befindet sich unser Kunstrasenplatz, der vornämlich durch unsere Fußballer genutzt wird. Für die Sportler soll auf dem Gelände der Mehrzweckhalle der vorhandene Pavillon erhalten und durch einen Anbau erweitert werden.

 

Im verbleibenden Pavillon wird im Erdgeschoss ein Bereich für Schiedsrichter mit Umkleideraum, Reinigungsraum (Dusche} und Sanitärraum (WC) eingerichtet. Im bisherigen Kiosk-Bereich wird dafür die Ausgabe (Speisen und Getränke) zurückgebaut. Das Lager verbleibt. Der Anbau wird auf der Süd-Seite mit einem zentralen Eingang erschlossen. Von nur einem Flur aus sind der Schulungsraum, die WC's und der Umkleidebereich zu erreichen. Die Sportler erhalten 2 Umkleideräume mit Zugang zu den Duschen mit separatem WC.

 

Der Schulungsraum ist für ca. max. 40 Personen ausgelegt und erhält eine Teeküche (mit Bar) und Ausgabemöglichkeit durch ein Fenster (Ost-Seite) und an der Giebelseite (Osten) einen Ausgang ins Freie. Die Umkleideräume haben die geforderten Kapazitäten von 20 und 16 Umkleideplätzen. Von beiden Umkleiden aus erfolgt der direkte Zugang zu den 4 Duschen und zu einem weiteren WC.

 

Konstruktion

Es wird von einer massiven Bauweise für die Gründung (Bodenplatte mit Frostschürze, Beton) und die Außenwände (Mauerwerk mit Dämmung und Bekleidung) und von einem leichten (Flach-) Dach (Stahlbeton) ausgegangen. Die Innenwände werden aus Mauerwerk (tragend) bzw. Trockenbau (nicht tragend) ausgeführt. - Eine Errichtung aller Wände tragenden Wände in Holzbauweise ist ebenfalls möglich (der Vorteil liegt hier in der kürzeren Bauzeit).

 

Gestaltung

Der Pavillon und das Umkleidegebäude sollte auf Grund der räumlichen Nähe in seiner grundlegenden Gestaltung an die neue Mehrzweck- / Eishalle angepasst werden.

Unterstützung per Fördermitgliedschaft

Werden Sie jetzt Fördermitglied ab 19,92 € (im ersten Jahr) und unterstützen Sie damit aktiv den Bau des Vereinsheimes! Den Antrag auf Fördermitgliedschaft erhalten Sie hier als Download oder in Papierform bei den Heimspielen unserer ersten Männermannschaft!

 

Bei Fragen zur Fördermitgliedschaft wenden Sie sich bitte an Philipp Reimer - Info@fsv-kuehlungsborn.de

Download
20170117_FSV_Foedermitglied_A4_3seitig.p
Adobe Acrobat Dokument 127.7 KB

Flyer für die Spendensammlung

Der FSV Kühlungsborn muss für das gesamte Projekt einen Eigenanteil in Höhe von 50.000,- € aufbringern. Dabei ist der Verein auf jede Hilfe angewiesen. Hierzu haben wir einen Flyer anfertigen lassen mit freundlicher Unterstützung unserer Partnerin Julia Engel - Werbedienstleistungen. Neben einer kurzen Beschreibung zum Gesamtprojekt ist auf dem Flyer auch die Bankverbindung zu unserem Spendenkonto aufgeführt. Sollten wir auch bei Ihnen Flyer auslegen dürfen, so nehmen Sie doch bitte Kontakt zu uns auf.

Bankverbindung Spendenkonto

FSV Kühlungsborn

IBAN: DE22 1305 0000 0201 0677 65

BIC: NOLADE21ROS

Verwendungszweck: Sponsoring FSV Gebäude


Visualisierungen

Wir danken unseren vielen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Spendern und Freunden für die Unterstützung bei diesem großen Projekt. Ausdrücklich zu nennen sind:

PolarTwist

SLT Pusch

MV-Gastronomie

Baltic-Gastronomie GmbH



KOOPMANN

Immobilien am Meer

PUS Projekt- und Servicegesellschaft mbH

WARNOWKRAN

Kranservice GmbH

Ünlü-Group

"Genießen bei Freunden"



Zimmervermittlung

Anke Schultz

DRAHTESEL

Vermietung - Verkauf - Service

AIB Bauplanung

Sodan - Ostsee

Ferienwohnungen & Immobilien


FSV Kühlungsborn

Hermannstraße 19 B

18225 Kühlungsborn

Telefon: 038293 - 17262

E-Mail: info@fsv-kuehlungsborn.de

 

Inhaber & Inhaltlich verantwortlich: Christian Mothes (Vereinspräsident)

Ansprechpartner Homepage: Philipp Reimer