Spielberichte - D2-Junioren

D2-Junioren - FSV Kritzmow II 3:1

 

In einem Spiel, wo der FSV Kühlungsborn D2 Junioren noch um Platz 3 kämpfte, mussten die Kicker der Küste unbedingt gegen den FSV Kritzmow D2 Junioren gewinnen, um den Anschluss nicht zu verlieren. In den ersten zehn Minuten der ersten Halbzeit kamen die Kühlungsborner besser in die Partie, sodass in der 11 Minute Paul Frase die Kühlungsborner mit 1:0 in Führung bringen konnte. 2 Minuten später erhöhte Luis Montag auf 2:0. Durch einen Fehler im Mittelfeld konnten die Jungs von Kritzmow auf 2:1 verkürzen. In der 29. Minute erhöhte Luis Montag sogar noch auf 3:1. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel sehr zerfahren, viele Torchancen für den FSV Kühlungsborn blieben ungenutzt, sodass man sich mit einem 3 :1 Sieg begnügen mußte. Aber im Fazit war es ein gelungener Auftritt der D2 Junioren. Gegen Neubukow muss nachgelegt werden.

 

Wir sagen Danke an die 1. Männermannschaft des FSV Kühlungsborn, für einen tollen Fussball Abend. Die D2 Junioren haben mit euch mitgefiebert und haben eine tolle FSV Kühlungsborn Mannschaft gesehen . Kopf hoch, auch wenn diesmal nicht das Glück auf eurer Seite war. Im nächsten Jahr greift ihr einfach wieder an.


FSV Kühlungsborn - SV Hafen Rostock 61 III 6:2

 

Im letzten Vorrundenspiel traf der FSV Kühlungsborn D2 zu Hause auf die Mannschaft von SV Hafen Rostock 61 III. Mit einer offensiven Taktik der D2 Junioren drängten die Jungs und Mädels auf ein frühes Tor, welches dann in der 12. Minute durch Ron Wendt erzielt werden konnte. Mit schnellen Pässen und Kombinationen kamen unsere Kicker vom FSV schnell zu vielen Chancen und gingen verdient in Führung. Durch einen schön verwandelten Eckstoss konnte Luis Montag kurz darauf auf 2:0 erhöhen. Mit einem schnellen Spiel konnte der FSV vor der Pause noch durch Tore von Lea Frase (3:0) und Tom Wendt auf 4:0 erhöhen. Zu seinem ersten Einsatz bei einem Punktspiel konnte Finley Donatz in der letzten Spiel Minute in der ersten Hälfte sogar noch auf 5:0 erhöhen. Leider kamen viele Fehler beim Passpiel durch die kraftraubende erste Hälfte rein. So wurde Hafen Rostock 61 III immer stärker und kam zu immer mehr Torchancen. Eine Unaufmerksamkeit in der Hintermannschaft von Hafen nutzte Lea Frase zu ihrem zweiten Tor und erhöhte auf 6:0. Aber die Gäste gaben nicht auf und so kamen sie nochmal ran. Somit kam es zum verdienten 6:2 Endstand.

 

Mannschaft: Nico Gast (TW), Luis Montag, Jonas Montag, Lea Frase, Paul Frase, Luisa Schröder, Cora Peters, Tom Wendt, Ron Wendt, Finley Donatz, Norman Peter

 

Trainer: Torsten Wendt, Rene Gast


SV Rövershagen II - FSV Kühlungsborn 0:4 (0:1)

 

Am Sonntag, den 05.03.17, trafen unsere Kicker der D2 Junioren in der Hinrunde auf den SV 47 Rövershagen II. In einem durch starken Regen aufgeweichten Platz taten sich unsere Kids sehr schwer. Durch ein schnelles Tor in der 6. Spielminute durch Ron Wendt konnten unsere Kids schnell in Führung gehen. Aber die Kids von Rövershagen gaben nicht auf und kamen in der ersten Hälfte zu vielen Abschlüssen vorm Tor, aber der Ball wollte einfach nicht ins Netz. Somit endete die erste Hälfte mit 0:1. Nach der Pause kamen unsere Kinder besser aus der Kabine und konnten in der 33. Spielminute auf 0:2 erhöhen durch Paul Frase. In der 43. Spielminute erhöhte Luisa Schröder durch eine gute Vorlage von Lea Frase auf 0:3. Durch das 0:3 wurde Rövershagen sehr unruhig und dadurch konnte der FSV Kühlungsborn in der 55. Spielminute durch Tom Wendt zum 0:4 Endstand treffen. Wir wünschen dem SV 47 Rövershagen II viel Spaß und Erfolg für die nächsten Begegnungen.


D2 Junioren beenden Ihre Hallenzeit

 

In Bützow (Weihnachtsturnier) durften sich unsere Mädchen und Jungen über den 3. Platz freuen. In Kröpelin (2. Kühlungsborn Travel Cup) war dann mit nur 1 Niederlage der 2. Platz zu erreichen. Dann durften sich unsere Jungen in Warnemünde beim 1. Futsal Cup über Platz 3 freuen. Nur 1 Woche später traten unsere Kinder dann zum Turnier in Wismar an, wo wir ebenfalls auf dem Treppchen standen und 3. wurden ( mit nur 1 Niederlage mussten wir uns am Ende den punktgleichen Teams aus Schönberg und Schwerin geschlagen geben, die im Turnier mehr Tore erzielen konnten und uns somit auf Platz 3 geschoben haben) .


Hallenfutsalmeisterschaft in Kröpelin am 10.12.2016

 

Am Samstag den 10.12.2016 haben auch unsere D2 Junioren die Hallenkreismeisterschaft im Futsal gespielt. In 5 packenden Spielen sind diese nur eng am Treppchen der Staffel 3 vorbei gerutscht. Nach einem vernünftigen Start gegen den FSV Kritzmow (1:1) konnte im weiteren Verlauf des Turniers ein 3:1 Sieg gegen die Schwaaner Eintracht eingefahren werden. Das dritte Spiel ging dann leider mit 0:1 an den Rostocker FC95 II, in diesem Spiel fehlte am Ende das Glück vor dem Tor. Im vierten Spiel gegen den Güstrower SC 09 III kamen wir nach einem 0:2 Rückstand mit guter Moral und Siegeswillen auf ein weiteres Unentschieden. Im letzten Spiel gegen den FC Rostock United waren unsere Jungs voll Siegeswillen, jedoch glich der Gegner nach einer 1:0 FSV-Führung schnell auf 1:1 aus. Davon unbeirrt schossen unsere Jungs mit Klasse Spielzügen das nächste Tor zum 2:1, doch leider endete das Spiel dann auch Unentschieden 2:2. Damit konnten wir als einzige Mannschaft der Staffel dem späteren Staffelsieger Punkte abnehmen. Wir sind stolz auf unsere (heute mal ausschließlich) Jungs!

 

Torschützen: Luis Montag (3), Dominik Steinert (2), Norman Peter (1), Ron Wendt (1) und Tom Wendt (1). Zudem danken wir Dominik Steinert, Norman Peter und Florian Klimas, die uns aufgrund krankheitsbedingter Ausfälle unterstützend zur Seite standen.

FSV Kühlungsborn

Hermannstraße 19 B

18225 Kühlungsborn

Telefon: 038293 - 17262

E-Mail: info@fsv-kuehlungsborn.de

 

Inhaber & Inhaltlich verantwortlich: Christian Mothes (Vereinspräsident)

Ansprechpartner Homepage: Philipp Reimer