Neuzugänge für die erste Männermannschaft

NEUZUGÄNGE BEIM FSV KÜHLUNGSBORN!

Zu Beginn der Vorbereitung auf die kommende Saison 2017/18 gab es auf dem Sportplatz Ost einige neue Gesichter zu sehen. Nachfolgend möchten wir euch unsere neuen Spieler kurz vorstellen:

 

Benjamin Heskamp


Viel Erfahrung auf der Torhüterposition. Mit dem 32-jährigen Benny Heskamp konnte sich der FSV die Dienste des Torhüters mit viel Verbands-und Oberligaerfahrung sichern. Über die Stationen Sievershäger SV 1950 und FC Anker Wismar (mit beiden Vereinen wurde er Landesmeister) und einem kurzen Intermezzo beim Rostocker FC 1895 gelangte er nun zu den Ostseekickern. Trainer Jens Hillringhaus kennt Benny bereits aus alten Zeiten beim Sievershäger SV. Gemeinsam mit Torhüter Philipp Reimer wird er im Torwartduo dafür sorgen, dass sich die Defensivstärke der Kühlungsborner kontinuierlich weiterentwickelt. Herzlich Willkommen, Benny!

Hakan Ünlü


Wir freuen uns sehr, einen ehemaligen Jugendspieler zurück nach Kühlungsborn geholt zu haben. Der Offensivspieler durchlief bis zur D-Jugend alle Juniorenteams des FSV, anschließend wechselte er zum FC Förderkader René Schneider e. V. und durchlief dort die Mannschaften bis zur A-Jugend. Noch 17-jährig muss er allerdings bis zur seiner Volljährigkeit (Mitte August) warten, bis er bei den Spielen der ersten Mannschaft mitwirken darf. Wir werden ihn nun in den nächsten Wochen körperlich auf den Fußball im Herrenbereich vorbereiten. Willkommen zurück und viel Spaß auf dem Rasen, Hakan!


Raphael Santana


Der 25-jährige Brasilianer konnte unser Trainerteam in mehreren Trainingseinheiten überzeugen und wechselt nun vom Verbandsligisten 1. FC Neubrandenburg 04 an die Ostsee. Raphael spricht schon sehr gut Deutsch und fängt im August eine Lehre in Rostock an (herzlichen Dank an dieser Stelle an unseren Sponsoren Markus Falenski vom Kühlungsborner Brauhaus - Hotel und Forsthausbrauerei Trotzenburg!) Der versierte Techniker fühlt sich auf der linken Außenbahn am wohlsten und kann dort im Mittelfeld bzw. in der Außenverteidigung eingesetzt werden. In Kühlungsborn ist es ja fast wie an der Copacabana... Wir wünschen dir viel Spaß und Freude bei uns und insbesondere auch bei Deiner beruflichen Ausbildung in Deutschland. Herzlich Willkommen, Rapha!

Francisco Alves José Junior


Auch der 29-jährige Junior kommt aus Brasilien. Junior kam in seiner fußballerischen Laufbahn schon etwas rum in der Welt. Neben Brasilien kickte er bereits in Asien, Litauen und in Deutschland. Junior spricht nahezu perfekt Englisch und ist gerade in Deutschland, um seine Deutschkenntnisse auszu-bauen. Der zentrale Mittelfeldspieler überzeugte in diversen Trainingseinheiten durch seine Zweikampf- und Laufstärke. Auch Technik und Torgefahr kommen bei diesem Allrounder nicht zu kurz. Wir freuen uns, Dich in unserem Team begrüßen zu dürfen. Herzlich Willkommen, Junior!


 

Somit umfasst der Kader unser Ostseekicker derzeit 16 Spieler und 2 Torhüter. Geht es nach unserem Trainerteam sollen aber möglichst noch zwei weitere Spieler von den Vorzügen des Ostseebades (bis zum Ende der Wechselfrist am 30.08.) überzeugt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

FSV Kühlungsborn

Hermannstraße 19 B

18225 Kühlungsborn

Telefon: 038293 - 17262

E-Mail: info@fsv-kuehlungsborn.de

 

Inhaber & Inhaltlich verantwortlich: Christian Mothes (Vereinspräsident)

Ansprechpartner Homepage: Philipp Reimer