Verletzungspech bei der 1. Männermannschaft

Mit großer Betroffenheit eilte das Team in der 38. Spielminute des Landesligaspiels unserer ersten Männermannschaft gegen den PSV Ribnitz-Damgarten zur Mittellinie. Wenige Sekunden zuvor versuchte FSV-Spieler Christopher Knorr den Ball gegen seinen Gegenspieler zu behaupten, doch nach dem Zweikampf ging "Chrischer" lautstark zu Boden und die Mannschaften und Zuschauer ahnten schon, dass hier etwas passiert ist. Durch den Zusammenprall mit dem Gegenspieler "sprang" bei Chrischer die Kniescheibe im rechten Bein heraus und bereitete ihm höllische Schmerzen. Unser Physiotherapeut Andre Berthold und die herbeigeeilten Rettungskräfte aus Kühlungsborn konnten zunächst nur beruhigend und stabilisierend Unterstützung leisten, bis der Notart mit dem Helikopter aus Kessin am Unglücksort eintraf. Der Notarzt handelte dann schnell und konnte hoffentlich Schlimmeres verhindern. Eine genauere Diagnose über erlittene Verletzungen steht noch aus. Wir drücken dir die Daumen, dass du schnell wieder auf die Beine kommst und dass alles gut verheilt, Chrischer!

 

Vielen Dank an die Rettungskräfte, den Notarzt, unseren Physio Andre und den gegnerischen Ersatztorhüter Marco Kracht, der ohne zu zögern seine Hilfe anbot und Christophers Bein stabilisierte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

FSV Kühlungsborn

Hermannstraße 19 B

18225 Kühlungsborn

Telefon: 038293 - 17262

E-Mail: info@fsv-kuehlungsborn.de

 

Inhaber & Inhaltlich verantwortlich: Christian Mothes (Vereinspräsident)

Ansprechpartner Homepage: Philipp Reimer